Überraschung

Bild von geralt auf pixabay.com

Der letzte Tag auf Erden

Dies ist die wahre Geschichte eines chinesischen Geschäftsmannes, der mit sich selbst, seinen Beziehungen und mit seinem Geschäft mehr als unzufrieden war.

 

Seine Frau wollte sich von ihm trennen. Für die Freunde hatte er kaum mehr Zeit übrig. Sein Geschäft war verschuldet und er war müde ob seiner andauernden Kraft- und Mutlosigkeit, welche jeden Tag größer wurden.

 

Als er eines Abends Bilanz über seinem Leben zog, beschloss er, sich am übernächsten Tag umzubringen. Es hatte alles keinen Zweck mehr. Nach diesem Entschluss wurde er endlich ruhig und er sah dem nächsten und damit dem letzten Tag seines Lebens gelassen entgegen.

Der letzte Tag brach an. Froh über das nahe Ende seines Leidens, genoss er ein letztes Mal in Ruhe sein Frühstück, fand sogar liebe und lobende Worte für seine Frau. Heiter verabschiedete er sich und machte noch einen Umweg zu seinen alten Freunden, für die er schon Jahre keine Zeit mehr hatte. Zu jedem sprach er gütige, wohlwollende Worte. Hatte Zeit und ein Ohr für ihre Probleme, auch ein stilles, ruhiges Lächeln für jeden.

 

Er genoss die Morgensonne auf dem Weg ins Geschäft. Dort nahm er sich seiner Kunden ganz besonders herzlich und fair beratend an. Frei jeglicher Verkaufserwartung präsentierte er seine Produkte mit großer Rücksicht auf den wirklichen Bedarf der Kunden. Es war ja egal wieviel er verkaufte, am letzten Tag des Lebens.

Am Abend machte er das letzte Mal
Kasse und stellte fest, dass er an diesem Tag einen großen Umsatz machen konnte. Das stimmte ihn trotz allem froh. Er schloß ein letztes Mal die Ladentür zu und ging nach Hause.

Dort empfing ihn zu seiner Überraschung seine Frau fast wie in den Anfangszeiten seiner Ehe und servierte ihm sein Lieblingsessen mit größter Aufmerksamkeit.

 

In der kommenden Nacht lag er lange wach und erkannte, dass es eigentlich keinen Grund mehr für seinen geplanten Selbstmord gab.

Was war die Ursache?

Er hatte seine Einstellung zum Leben geändert; und das Leben hatte es ihm gedankt. So beschloss er, von nun an jeden Tag als seinen "letzten Tag" auf Erden zu leben.
Autor unbekannt

 

 

 

Frage an Jesus:

Lehrer, welches ist das wichtigste Gebot des Gesetzes? Jesus antwortete: Liebe den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, mit ganzem Willen und mit deinem ganzen Verstand! Dies ist das größte und wichtigste Gebot. Aber gleich wichtig ist ein zweites: Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!

Die Bibel - Matthäus Evangelium,  Kapitel 22, Verse 36 - 39

Quelle: www.bibel-fürs-leben.de/27.html mit freundlicher Genehmigung des Webseiteninhabers

-