Veranstaltungen

Hier findest du alle wichtigen Informationen rund um die Termine in unserer Gemeinde. Du bist herzlich eingeladen uns zu besuchen. Wir freuen uns auf dich!

Informationen zu den regelmäßigen Veranstaltungen findest du unter "Gruppen" hier , oder im Kalender hier


Besondere Veranstaltungen zum Vormerken

Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

Freitag, 01.03.2019, 19:00 Uhr im St. Jakob Haus (hier)

 

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen zum Weltgebetstag am 1. März 2019 ein. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose.

 

Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen für den Weltgebetstag. Seit über 100 Jahren macht die Bewegung sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft.

Am 1. März 2019 werden allein in Deutschland hundertausende Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen. Gemeinsam setzen sie am Weltgebetstag 2019 ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander: Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.



 

Gästetagung im "Haus der Stille"(hier) in Friedrichroda vom 15. bis 17.März 2019

 

Der Grundgedanke einer solchen Gästetagung ist: Ein Christ bringt einen Freund, eine Freundin mit, der oder die Interesse am christlichen Glauben hat. Grundlegende Themen des Glaubens, Zeit für Gespräche und zum Nachdenken, raus aus dem Alltag – das hat schon vielen in unserer Gemeinde geholfen, den Weg zu Jesus zu finden.
Der Referent, Manfred Obst, hat eine sehr gute Art, die Themen „rüberzubringen“. Die Kosten von 60 €/ Erw. für ein Wochenende mit Vollverpflegung sind überschaubar.
Wir möchten gern aus unserer Gemeinde mit einer Gruppe daran teilnehmen. Wer Interesse hat, melde sich bitte bei unserem Pastor Friedemann Heinrich oder bei Janko Schlöffel. Eine Mitfahrgelegenheit wird vorhanden sein.


Fröhlich glauben!

 

Der Glaube an Jesus Christus ist eine fröhliche Sache! Das ist im Philipperbrief deutlicher als sonst in der Bibel. Freut euch in dem Herrn! Das schärft Paulus den Leuten in der Gemeinde Philippi ein.
Unter dem Thema "Mit Paulus glauben" wird vom 18.-21. März 2019 dieses biblische Buch bei der Ökumenischen Bibelwoche entfaltet. Der Veranstaltungsort ist die Christuskirche. Vorbereitet wird die Bibelwoche von den christlichen Gemeinden der Stadt. Referenten veschiedener Konfession aus Nordhausen und den umliegenden Orten führen in die Texte ein. Gesprächsgruppen bieten den Raum zum Austausch.
Die vier Abende sind gut angelegte Zeit zum vertieften Verstehen des Philipperbriefes und für den Kontakt mit anderen Christen in der Stadt.



Großes Saubermachen

in den Gemeinderäumen am 30.03.2019 ab 8:30 Uhr

 

Zusätzlich, zu den immer wiederkehrenden Grundreinigungen der Räume und Fenster steht dieses Mal die Reparatur und Renovierung der Umzäunung sowie der Fenster, auch der Dachfenster im Gottesdienstraum an. Dazu benötigen wir jede kundige Hand! Wer Interesse
und Möglichkeiten hat dabei mitzuwirken, bitte an unseren Pastor Friedemann
Heinrich oder an Volker Frischbier
wenden.



Regelmäßige Veranstaltungen in der Christuskirche

Treffpunkt Kirche   Dienstag ab 15:00

Möchtest du nicht allein sein, mal andere Menschen treffen - dann bist du hier richtig. In zwangloser, gemütlicher Atmosphäre kann man sich kennenlernen und Spaß am Zusammensein haben.

Bibelgespräch   14 tägig - Mittwoch 20:00 Uhr

Vortrag und Gespräch zu einem Schwerpunktthema, das Glaube und Alltag miteinander verbindet. Gemeinsam an einem profilierten Lebensstil arbeiten.

Gottesdienst    Sonntag 10:00 Uhr

Parallel zum Gottesdienst am Sonntag findet für 3-9 jährige Kinder der Kindergottesdienst statt.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist meist Gelegenheit, bei Kaffee und Gebäck Kontakte zu knüpfen und ins Gespräch zu kommen.